Schloss Bran
deutsch english

Reiseangebote

Kunst-Reise nach Siebenbürgen

Buchen / Anfrage senden

Der spannungsreiche Kontrast zwischen archaischen Bergdörfern und modernen Großstädten, der sprichwörtliche Reichtum an alten Wehrkirchen, die schönen mittelalterlichen Städte der Sachsen, die lebendig gebliebenen Traditionen und die herzliche Gastfreundschaft locken in ein Land, das noch entdeckt werden will.

1. Tag
Ankunft in Sibiu/Hermannstadt und Transfer zum 3* Hotel
Nachmittag: Einführung in die Geschichte Hermannstadts und Besichtigung des Brukenthal - Museums im Brukenthal Palast, einem der wichtigsten Denkmäler des Barock in Rumänien.

2. Tag
Abfahrt über Fogarasch nach Brașov/Kronstadt - Stadtrundgang
Mittagessen in Kronstadt
Weiterfahrt zu den Kirchenburgen in Honigberg und Tartlau

3. Tag
Abfahrt nach Mediasch - Besichtigung Weiterfahrt zur Kirchenburg Birthälm, die bedeutendste sächsische Kirchenburg, UNESCO Weltkulturerbe seit 1993
Mittagessen in Sighisoara/Schäßburg, der besterhaltenen mittelalterlichen Stadt Rumäniens. Die Altstadt von Schäßburg steht ebenfalls auf der Liste des UNESCO- Weltkulturerbes. Hier steht auch das Geburtshaus von Vlad Tepes – besser bekannt als Graf Dracula!
Mittelalterliches Abendessen in Sibiu mit Live-Musik.

4. Tag
Fahrt nach Calnic (Kelling) – UNESCO Weltkulurerbe – hier werden wir die Kirchenburg besichtigen. In Cristian/Grossau werden wir die Kirchenburg besichtigen; spezielle Führung mit einer der letzten Landlerinnen aus Siebenbürgen. Weiterfahrt nach Sibiel wo wir das Museum für Glasikonen, das wohl eindrucksvollste in ganz Rumänien, besuchen. Mit dem Pferdewagen werde wir zum Restaurant gebracht wo uns ein rumänisches Abendessen mit Folklorprogramm erwartet.

5. Tag
Abflug von Sibiu/Hermannstadt.

Buchen / Anfrage senden